We.Love.Pink Planet
BE PART OF THE CHANGE

 

KURSE 2022:

ICE BREAKER KURS: „Einführung in die vaginalen Techniken“ WELPP Konzept

Vaginale Techniken erlauben direkt am Beckenboden zu arbeiten.
Muskeln und Faszien, die von aussen nur schwer palpabel sind, können mit diesen Techniken einfach und erfolgreich behandelt werden

ONLINE: In diesem online Kurs wird sowohl das Palpieren als das Behandeln nach den WELPP Konzept mit Hilfe von Videos, Illustrationen und live Zoom Treffen sehr verständlich und sofort einsetzbar dargestellt.
Dauer: 4 Wochen
Start: 31.1.2022 – 27.2.2022.    &     2.5. – 29.5.2022

OFFLINE: Im Anschluss kannst Du Praxistage in Wien und Barcelona  zusätzlich buchen.

COMMUNITY : Teilnehmerinnen haben unbegrenzt Zugang zur geschlossenen Fb Gruppe. Der PinkPlanetCampus dient dem Austausch und Netzwerken.

ZERTIFIZIERUNG & REGISTER:
Zertifizierung des WELPP Konzepts und Eintrag in das online Register für den gesamten deutschen Sprachraum ist im Anschluss möglich.

Teilnahmenkriterien: Physiotherapeutinnen, Hebammen, Heilpraktikerinnen, Ärztinnen
Teilnehmerzahl: begrenzt aufgrund der live zooms

 

 

Anmeldung und weitere Infos: office@welovepinkplanet.com

Infovideo zum Kurs:

https://www.pinkplanet-campus.com/

 

Freue mich Dich kennen zu lernen und hoffentlich zukünftig in unserer WELPP Community dabei zu haben!
Alles Liebe, Deine Hélène. 🌸

 

INSTAGRAM : we_love_pinkplanet sowie
FACEBOOK: Frauengesundheit 2.0
https://www.facebook.com/groups/1207522349608677

::::::::::::::::::::::::::::

Kurskommentare:

„Ich war zu Beginn sehr skeptisch “kann man einen Kurs über vaginales Palpieren überhaupt online machen?” Ich konnte mir das gar nicht vorstellen. Aber die Antwort ist einfach: Ja man kann. Und es macht richtig viel Spaß. Ich hab mich super begleitet und betreut gefühlt und konnte extrem viel für mich und meine Arbeit mitnehmen.“
** Gina Sengseis, Leitung der Physiotherapie im St. Josef Krankenhaus, 1130 Wien
Freiberuflich in der Praxis für postoperative Narbentherpie, 1010 Wien

………

„Der Kurs ist absolut empfehlenswert! Tolle, fundierte Darstellung der Anatomie und Physiologie in motivierender und authentischer Weise durch Video-Lerneinheiten. Macht Einsteigern Mut, anzufangen und Hemmschwellen abzulegen und hat mir persönlich geholfen das interne Behandlungsspektrum zu erweitern.“
** Dr. Astrid Kühn-Letkemann (Gynäkologin, Osteopathie), Frankfurt am Main

………

„Der online Kurs war sehr gut strukturiert, extrem informativ und qualitativ hochwertig. Hélène hat es geschafft ein Tabuthema vollkommen natürlich zu präsentieren und sehr effektive Methoden weiterzugeben. Ich freue mich meine Patientinnen jetzt noch gezielter unterstützen zu können!“
** Christina Pinegger, Physiotherapeutin in Graz

…….

„Dieser Kurs
• zeigt nochmals die Wichtigkeit des bis jetzt noch viel zu wenig beachteten Bereiches in der Medizin/Physiotherapie
• endlich ein Brechen der Tabuthemen zum Wohle uns Frauen!
• weckt Neugier und Motivation sich für die Frauengesundheit stark zu machen!
Ich möchte mich auf das Gebiet Gynäkologie spezialisieren und probieren mit Frauenärztinnen zusammenzuarbeiten.“

Anna Anzengruber, Physiotherapeutin und Osteopathin, Wien

::::::::::::::::::::::::::::::